Photokataloge - wohnen.pege.org - 020

Catalog Seite 020: Thumbnails Verzeichnis über alle Photos und Bilder auf wohnen.pege.org. Die Originale sind meist in hoher Auflösung verfügbar.

Infrarotthermometer
Mit diesen Infrarot Thermometer von Conrad gehen wir auf thermische Entdeckungsreise in die Wohnung. Mit einem Knopfdruck analyisiert das Thermometer die Oberflächentemperatur. Zielekonflikt: kein begrüntes Dach
Ein paar Punkte der sonst sehr guten Salzburger Wohnbauförderung stehen jedoch im Widerspruch zu eigenen Planungszielen. So die Förderpunkte für Dachbegrünung. Lebensqualität: einfach zum Nachdenken
Der Vater meiner Frau bei seinen Salzburg Besuch. Sein für 4 Wochen geplanter Aufenthalt wurde schon nach einer Woche abgebrochen und löste einiges Nachdenken bei mir aus. Ölpreisrekord hilft sparen
Gerade bei neuen Rekordmarken wird dieser thermisch desolate Wohnbau plötzlich saniert und mit einem halbwegs brauchbaren Minimum an Wärmeisolierung versehen. Niedrigenergiehaus nach 23 Jahren
Der Zahn der Zeit nagte nun schon 23 Jahre am ersten Salzburger Passivhaus. Die Dichtheit der Fenster hat sich verringert. Der Energieverbrauch hat sich verdoppelt. Sera Wandheizung aus dem 1. Salzburger Passivhaus entstanden
Um den Wohnkomfort zu steigern und den Energiebedarf zu seken entwickelte Ing.Heinz Eggert schon 1979 für das Passivhausprojekt eine Wandheizung. Schliessmecahnik für Fenster Wärmeschutz
Speziell für dieses Bauvorhaben wurde dieser Beschlag entwickelt um den Wärmeschutz vor den Fenstern von innen her auf -und zuklappen zu können. Innen ist eine Kurbel. Nachtdämmung für die Fenster
Im Winter sind 2/3 Nacht und 1/3 Tag. Um in den langen Winternächten den Wärmeverlust zu minimieren sind alle Fenster und Glastüren mit einem vorklappbaren Wärmeschutz versehen. 4 fach Verglasung u=0,8 für Wärmeschutz
1980 gab es noch kein Angebot an Wärmeschutzverglasung wie Heute. Ing. Heinz Eggert griff daher zu einer Eigenentwicklung bei Fenster und Türen. Luftkollektor Dach
Direkt unter dem Aluminiumdach steigt Luft nach oben. Die vom warmen Dach aufgeheizte Luft wird dann mit einem 300 Watt Ventilator durch die Hohlräume der Mauern gezogen. Passivhaus Pionier in Salzburg: Ing. Heinz Eggert
Mit einem Heizenergiebedarf von 400 bis 500 Liter Öl Equivalent für 170m² Wohnfläche erfüllte das 1980 gebaute Haus bereits heutige Standards für Passivhäuser. Abluft Ventil 12 mit Winkelstutzen
Technische Daten wie Luftvolumenstrom, Druckabfall Diagramme und Lautstärkediagramme von einem Abluftventil einer Lüftungsanlage. Abluftventil 10 mit Winkelstutzen
Technische Daten wie Volumenstrom, Druckabfall Diagramm und Lautstärkediagramm von einem Abluft Ventil einer Lüftungsanlage. Abluft Ventile 16 mit Einsteckstutzen
Technische Daten wie Volumenstromdiagramme, Druckabfalldiagramme und Geräuschniveau von einem Abluftventil einer Lüftungsanlage. Abluft Ventil 12 mi Einsteckstutzen
Technische Daten wie Volumenstromdiagramm, Druckabfalldiagramm und Geräuschdiagramme von einem Abluft Ventil einer Lüftungsanlage. Abluftventil 10 mit Einsteckstutzen
Technische Daten wie Luftvolumenstrom, Druckabfall Diagramme und Geräuschdiagramm von einem Abluftventil einer Lüftungsanlage. Abluft Ventile 16 mit T-Stück
Technische Daten wie Volumenstrom, Druckabfall Diagramm und Lautstärkediagramme von einem Abluft Ventil einer Lüftungsanlage. Abluft Ventil 12 mit T-Stück
Technische Daten wie Volumenstromdiagramme, Druckabfalldiagramme und Lautstärkediagramm von einem Abluftventil einer Lüftungsanlage. Abluftventil 10 mit T-Stück
Technische Daten wie Volumenstromdiagramm, Druckabfalldiagramm und Geräuschniveau von einem Abluft Ventil einer Lüftungsanlage. Abluftventil auf geradem Rohr montiert
Bei geradem Rohr dient ein Einsteckstutzen als Aufnahme für das Abluftventil. Abluftventil auf Rohrbogen montiert
Bei großer Installationstiefe kann ein Standard-Rohrbogen verwendet werden. Als Aufnahme dient ein Aufsteckstutzen. Abluftventil auf Umlenkstück montiert
Bei dünnen Trennwänden wird das platzsparende Umlenkstück mit Flachkanalanschluß verwendet. Die geringste Wanddicke beträgt 10 bis 12 cm. Abluftventil auf Winkelstutzen montiert
Der Winkelstutzen wird bereits im Rohbau mit der Anschlußverrohrung in der Wand verlegt. Der ventilseitige Anschluß muss bündig der fertigen Wand verlegt werden. Bis min. 15 cm Wanddicke. Montage von einem Abluftventil
Einfache und dichte Montage des Ventils mit Federbügeln und rückseitiger Gummidichtlippe in die vorgesehene Rille im Montagestutzen. Luftmengeneinstellung für Wohnungslüftung
Die Luftmengeneinstellung erfolgt durch verschieben des Kegels und Sicherung mit einer Schraube. Einstellmass laut technischer Unterlagen. Abluftventil für Wohnraumlüftung
Das Abluftventil hat einen exzentisch angeordneten Kegel, wodurch ein sehr geringer Eigenschall und hohe Einfügungsdämpfung auch bei hohem Druckabfall ermöglicht wird. Luftauslass Wand für Induktionslüftung
Zuluftventil zur Wandmontage geeignet für Wohnungen, Büro, Hotelzimmer. Einfache Montage mit Federbügel, flexibler Einbau durch verschiedene Montagestutzen. Luftauslass Decke für Induktionslüftung
Zuluftventil zur Deckenmontage geeignet für Wohnungen, Büros, Hotelzimmer mit Rohranschluß DN 100; 125, 160 mm. Geringes Eigengeräusch bei geringem Druckabfall. Wandeinbau der Luftvorwärmung in Standard Trennwände
Heizregister zum Einbau in Standard Innenraum Trennwände von 10cm Stärke. In den 8cm dicken Hohlraum kann dieses Flachheizregister eingebaut werden. Strangheizregister für eine Lüftungsanlage
Zur individuellen Beheizung einzelner Zulufträume werden die Einzelheizregister verwendet. Damit kann für jeden Raum die Raumtemperatur seperat reguliert werden.