Photocatalog - wohnen.pege.org - 017

Catalog Seite 017: Thumbnails Verzeichnis über alle Photos und Bilder auf wohnen.pege.org. Die Originale sind meist in hoher Auflösung verfügbar.

Kraftwerk Güssing Kontrollraum
Nur ein paar Computermonitore bilden den Kontrollraum für das Kraftwerk. Strom aus Holzvergasung
Vom 10.000 Volt Generator am Gasmotor wird auf 20.000 Volt transformiert und per Erdkabel zum nahen Umspannwerk eingespeist. Dort geht es mit 110.000 Volt weiter. Fernwärme: Motorabwärme ins Fernwärmenetz
Die Abwärme des Gasmotors wird hier in das Fernwärmenetz eingespeist. Gasmotor erzeugt aus Holz Strom und Wärme
Das Holzgas wird mit diesem Motor von den Jenbacher Werken in Strom und Wärme umgesetzt. Gasreinigung mit Rapsöl
Das Gaswäscher reduziert Teer, Amoniak und sauren Gasbestandteilen im Holzgas mit Rapsöl. Durch ein spezielles Verfahren werden alle Reststoffe wieder den Prozess zugeführt. Produktgasfilter
In einem Gewebefilter, linker Teil des Bildes, wird das Holzgas entstaubt. Holzvergaser
Bei 850 Grad wird die Biomasse unter Zuführung von Dampf im Wirbelschicht-Dampf-Vergaser vergast. Daraus entsteht ein stickstofffreies teerarmes Produktgas mit hohem Heizwert. Aufzug und Förderschnecke für Holz
Das Holz wird in dem gelben Aufzug in die Höhe befördert und dann mit der Förderschnecke nach unten. Der Vergaser wird so gegen Gasaustritt an der falschen Seite abgedichtet. Schema Kraftwärmekopplung mit Holz
Am Tagesbehälter befindet sich das Anlageschema. Von den wichtigsten Punkten sehen Sie auf den nächsten Seiten Photos der wirklichen Anlagen. Tagesbehälter für Holz im Kraftwerk
Von den Hackschnitzelbergen bringt der Bagger die Hackschnitzel in den direkten Vorratsbehälter für das Kraftwerk. Weiter geht es auf einem unterirdischen Förderband. Holztransport zum Tagesbehälter
Hackschnitzel sind wesentlich leichter als Erde, daher kann dieser Bagger zum Holz umschichten auch eine wesentlich größere Baggerschaufel haben, als es bei Erde möglich wäre. Hackschnitzelberge
Rund 6 Meter  hoch sind diese Berge von Hackschnitzeln. Förderband häuft die Hackschnitzel
Mit einem Förderband werden die frisch gehackten Hackschnitzel zu Bergen angehäuft. Hackschnitzel
Eventuell wenn der Ortsrand von Güssing näher rückt wird man in Zukunft woanders Schreddern und die fertigen Hackschnitzel mit dem LKW zum Kraftwerk bringen. Mobile Holzzerkleinerung im Holzschredder
So ein Schredder ist auf der einen Seite weder leise noch staubfrei, auf der anderen Seite soll ein Kraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung möglichst nahe am Verbraucher stehen. Der Kran befördert das Holz zum Schredder
Auf dem Kraftwerksgelände befindet sich eine mobile Schredderanlage. Diese schredert meist für das Kraftwerk, ist aber manchmal auch zum Lohnschreddern unterwegs. Holzstapel für die Stromproduktion
Neben dem 2 MW Blockheizkraftwerk befindet sich das Holzlager. Das Holz stammt aus der Region, so sind die Transportwege kurz und die Effizienz hoch. Kraftwerk Güssing: 2 MW BHKW - Strom und Wärme aus Holz
Mit 85% Gesamtwirkungsgrad, davon 25% bis 28% Strom arbeitet dieser neue dezentrale Kraftwerkstyp für Biomasse. Ein umgesetztes EU-Forschungsprojekt zur CO2 Reduktion. Warmwasser aus dem Pufferspeicher der Heizung
Über einen Plattenwärmetauscher wird aus frischem Leitungswasser im Durchlauf warmes Wasser. Keine Zeit für Bakterien sich im warmen Wasser zu vermehren. Wärmepumpe für Warmwasser + Heizung
Kompakt in einer Einheit mit dem Pufferspeicher managt dieses System die Verwertung der Abwärme von den Photovoltaikmodulen, aufwärmen und Wärmeentzug des Erdkollektors. Rückseite Kombi Photovoltaikmodule
Horizontal die gemeinsame Kühlmittelleitung, senkrecht die Kapillarrohre zur Kühlung der Photovoltaikzellen. Jedes Grad Kühlung bringt 0,48% mehr Leistung. Photovoltaikmodul mit Wasserkühlung
Die Photovoltaik hat 2 Kühlwasseranschlüße. Erwärmen Sie mit der Abwärme Ihren Swimmingpool oder den Erdkollektor von Ihrer Heizanlage mit Wärmepumpe. Kombimodul Photovoltaik Solarkollektor
Sieht aus wie eine Photovoltaik, liefert aber mehr Strom als eine normale Photovoltaik, weil dieses Modul gleichzeitig auch Wärme liefert und so kühler arbeiten kann. Kombigerät Waschmaschine + Wäschetrockner
Auch ein Kombigerät wie dieses erspart nicht vollständig das Handling der naßen Wäsche. 5 kg Waschkapazität stehen 2,5 kg Trockenkapazität gegenüber. Wäschetrockner
Wenn Sie keinen Keller zum Wäschetrocknen haben und die Wäscheleinen nicht quer durchs Wohnzimmer spannen wollen, dann müssen Sie einen Wäschetrockner kaufen. Wäschetrocknen im Keller
Und wo wird die Wäsche getrocknet bei einem Haus ohne Keller nur auf einem Fundament? Ein nur Fundament Architekt wird dazu sagen ein Wäschetrockner ist billig. 7 Jahre Aufbewahrungspflicht
Soviel Lagerpflicht fällt schon in einem fast papierlosen Büro an. Sonst wäre es wohl deutlich mehr. Ohne Keller muss dafür wertvoller Wohnraum geopfert werden. Waschmaschine gehört in den Keller
Hier in der Toilette einer Mietwohnung. Beim Schleudern ist die Waschmaschine noch sehr deutlich im Wohnzimmer zu hören und zwingt den Fernseher lauter aufzudrehen. Weintemperierschrank optimal aufstellen
Der Normverbrauch wird bei 25 Grad Raumtemperatur ermittelt. Abhängig vom Aufstellungsort können größere Unterschiede auftreten. Weinklimaschrank
Preisfrage: Wo verbraucht ein Weintemperierschrank mehr Strom: In einem 10 bis 15 Grad warmen Keller oder in einer 20 bis 25 Grad warmen Küche?