Fotocataloge - wohnen.pege.org - 013

Catalog Seite 013: Thumbnails Verzeichnis über alle Photos und Bilder auf wohnen.pege.org. Die Originale sind meist in hoher Auflösung verfügbar.

Dachintegrierte Photovoltaik
Wozu Dach und darin eine Photovoltaik integrieren? Ist doch viel einfacher wenn das Dach und die Photovoltaik als fertige Elemente geliefert bereits zusammen ist. Modefarbe schwarz: neue Photovoltaik mit mehr Leistung
Mit einer Leistungssteigerung der kristallinen Siliziumzellen kam auch ein Farbwechsel. Statt bisher blau schimmernd präsentieren sich die neuen Zellen in tiefen Schwarz. Kristallines Silizium in Dünnschicht
Viel weniger Verbrauch an Silizium. Nur 2 µm statt mehrere 100 µm ist die kristalline Schicht von diesem neuen Dünnschichtmodul von Sharp dick. Durchsichtige Photovoltaik
Die Anschlußkabel sind im Metallrahmen verborgen. Die Photovoltaikzellen erzeugen Strom aus Licht von beiden Seiten. Deswegen wird dieser Modul auch Janus genannt. Doppelseitige Photovoltaik halb durchsichtig: Janus
Neue Gestaltungselemente für die Architektur bietet diese beidseitig aktive Photovoltaik. Vielleicht ein Gartenzaun oder die Brüstung für eine Terasse. Lüftungssystem für EFH Einfamilienhäuser
Links oben im Bild ist die Klappe für den Bypass im Sommer zu sehen. So wird die kühle Zuluft aus einem unter der Erde vergrabenen Rohr nicht durch die Abluft erwärmt. Komfort Lüftungsanlage mit Sommerbypass
Wenn es im Sommer sehr warm ist, ist die Wärmerückgewinnung unerwünscht. Dieses Wohnraumlüftung hat den Bypass für den Sommerbetrieb schon integriert. Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung
Wie funktioniert eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung? Am Messestand von Aerex war man sehr bemüht dies den Besuchern anschaulich zu erklären. Stromausfall trotz eigener Photovoltaikanlage
Normal schaltet eine netzgekoppelte Photovoltaikanlage sofort ab, wenn das Netz keine Spannung hat. Schutz für Elektrotechniker die vielleicht gerade eine Leitung reparieren. Wechselrichter am deutschen Bundestag
Einen Sieg errang die komplett andere Wechselrichter Strategie der Firma Dorfmüller bei der Photovoltaikanlage am deutschen Bundestag. Modular statt Hochspannung. Armaturenbrett vom ersten Wechselrichter
Die ETH Zürich entwickelte den Prototypen des ersten Wechselrichters. Unheimlich viel Aufwand für 576 Watt Spitzenleistung. Hier das Armaturenbrett. 1. Wechselrichter im Netzparallelbetrieb
Ein echtes Museumsstück aus dem Jahr 1984 war am Messestand von Baden Württemberg zu sehen: der erste Wechselrichter mit dem man getestet hat, wie Netzeinspeisung funktioniert. Feuerwehr kann Löschen verweigern
Wer hällt schon gerne mit einem Wasserstrahl auf etwas, was bis zu 1000 Volt Spannung führt? Diese Photovoltaik schaltet bei 100 Grad ab und gefährdet die Feuerwehr nicht. LED Lampen Flächenbeleuchtung
Tagsüber kommt das Licht durch die zu 10% transparente Photovoltaik. Der Strom wird gespeichert und sorgt dann auch nachts für Beleuchtung. Haltestelle mit Photovoltaik und LED Lampen
Oben leicht transparente Photovoltaik, unten eine Fläche mit LED Lampen. Licht vom Tag sorgt für mehr Beleuchtung und Sicherheit in der Nacht und alles ohne Netzanschluß. Photovoltaik Weltrekord
12,5 m² und 1550 Watt auf einem Schlag montieren ermöglicht das weltgrößte Photovoltaikmodul von Ertl Glas in Niederösterreich. WLAN Abzocke, nein Danke!
11.60 EUR für 2 Stunden. Was soll man mit so einen Angebot auf einer Messe anfangen? Ein Angebot mit Zeitlimit welches in einem Block konsumiert werden muss ist unsinnig. Blimp Luftschiff und solare Rechenspiele
Wenn man gerade auf einer Photovoltaikmesse flexible Photovoltaikfolien von Sharp gesehen hat und auf einmal einen Blimp sieht, fängt man natürlich sofort zum rechnen an. Ein Blimp ist kein Zeppelin
Über dem Messegelände kreist ein Blimp. Blimp bedeutet die Form wird durch den Überdruck im inneren aufrechterhalten. Bei einem Zeppelin hingegen durch ein starres Gerüst. Messezelte in Freiburg
Die Intersolar 2005 war zu groß für die bestehenden 3 Messehallen mit 12.000 m². Um nicht wieder Zelte aufstellen zu müssen wird bis 2006 um eine Halle 4 mit 4800 m² erweitert. Intersolar Messe Freiburg 2005
Eine zweiachsig nachgeführte Photovoltaik ist das Wahrzeichen der Intersolar, welches am Eingang die Besucher willkommen heißt. Allerdings nicht korrekt zur Sonne ausgerichtet. Dunstabzugshaube
Einfach raus mit dem Dunst ins Freie? Nicht bei Häusern wo man viel in eine Lüftungsanlage investiert hat, damit die warme Luft die wertvolle Heizenergie nicht ins Freie mitnimmt. Neuer Briefkasten nach ÖNORM ENI3724
Ab 1. Juli 2006 müssen alle Briefkästen der ÖNORM ENI 3724 entsprechen. So sieht ein Stapel normgerechter Briefkästen aus. Briefkästen Austausch
System und Effizienz, was für den einzelnen Hauseigentümer wohl eine Kostenersparnis bedeutet, versucht die Wiener Firma Briefkastenpartner in den nötigen Austausch zu bringen. Postmonopol fällt, alte Briefkästen unzulässig
Mit dem Fall des Postmonopols werden die alten versperrenbaren Briefkästen in die nur der Briefträger rein kommt gesetzlich unzulässig. Schublade herausnehmbar
Die Schublade liegt auf der Ausziehmechanik von Grass auf und kann zur Reinigung leicht ganz heraus genommen werden. Schubladenauszug mit Dämpfung
Der Schubladenbeschlag verfügt über eine sehr wirksame Hineinknalldämpfung. Egal wie schwungvoll man die Schublade hinein schiebt, die Bewegung wird zum Schluß gedämpft. Schliessdämpfer für Möbel zum Nachrüsten
Zum Nachrüsten von Möbel die noch nicht  mit dem dämpfenden Spezialscharnier ausgestattet sind. Der Dämpfer wird an den üblichen 32mm Lochraster angeschraubt. Möbelbeschläge: gedämpfte Scharniere
Auch wenn man die Möbeltür sehr schwungvoll zuschlägt, auf den letzten paar Zentimeter vor dem Aufschlag wird die Bewegung stark verlangsamt. Fast lautlos ist dann der Anschlag. Möbelgriffe genau montieren
Griff einfach auf die Zentrierspitze stecken und dann die Befestigungslöcher bohren. Mit dieser Bohrlehre kann beim montieren der Möbelgriffe eigentlich nichts mehr schief gehen.