CO2 aus der Atmosphäre filtern

Die Versorgung von Flugzeugen ohne Erdöl und die Planentensanierung erfordert es CO2 aus der Atmosphäre zu filtern und in Kohlenstoff und Sauerstoff zu spalten.





Hier die Lösung für das Filtern. Die Kosten werden mit unter US$ 100 pro Tonne angegeben. Mit extrem billigen Solarstrom in sonnigen Wüsten und einer Massenproduktion ist hier einiges an Möglichkeiten nach unten denkbar.

Das wäre aber nur der erste Schritt. Nach dem Filtern muss das CO2 noch in Sauerstoff und Kohlenstoff gespalten werden. Der Kohlenstoff kann dann entweder zu beliebigen Kohlenwasserstoff verarbeitet werden, Flugzeugtreibstoff der Zukunft oder als Baumaterial Stahl und Aluminium ablösen.


  2017 Berichte Energietechnik


Rahmenbedingungen schaffen für Innovation und neue Märkte oder diese verhindern. Der Weg von Deutschland zum innovationsfeindlichen Land.

EEX Pseudo Marktwirtschaft
Ist der EEX - European Energy Exchange wirklich Marktwirtschaft oder gleicht es eher einer Arena für Gladiatorenkämpfe im römischen Reich?


Mindestens 8 Tote im Altenheim: keine Photovoltaik
Der Bericht auf CNN zeigt riesige Dachflächen, aber keine einzige Photovoltaik. Diese Unterlassung könnte zu einer Anklage wegen fahrlässiger Tötung führen.




Kontext Beschreibung:  bauen wohnen