Eurosolar Österreich Preisträger 2005

Wir planen zu möglichst allen Preisträgern einen Bildbericht über deren preisgekrönte Projekte zu veröffentlichen. Demnächst mehr auf unseren Webseiten.






Eurosolar Österreich Preisträger 2005
Wir planen zu möglichst allen Preisträgern einen Bildbericht über deren preisgekrönte Projekte zu veröffentlichen. Demnächst mehr auf unseren Webseiten.

Sitemap - Themenverzeichnis Bauen + Wohnen + Energie
Übersicht über alle Themenbereiche in unserem Bauen, Wohnen und Energie Magazin.


Häuser Häuser
Ausgesuchte Häuser über die wir in unserer Wohnen und Bauen Fachzeitschrift berichtet haben.


Versorgung mit erneuerbarer Energie Versorgung mit erneuerbarer Energie
Gewaltige Umstellungen in unserer Energieversorgung stehen bevor. Wir berichten über den Stand der Technik und den Zukunftspotential unterschiedlicher Energiequellen.


Technik fürs Bauen und Wohnen Technik fürs Bauen und Wohnen
Moderne Haustechnik von der Wärmerückgewinnung aus Abluft bis zum Zentralstaubsauger. Inhaltsverzeichnis über unsere Berichte zum Thema Haustechnik.


Pläne zum Hausbau - Lastenheft für die Planung Pläne zum Hausbau - Lastenheft für die Planung
Von der ersten Idee über das Lastenheft und wie sich dieses zu konkreten Baupänen weiter entwickelt. Die Planung von meinem zweiten Plusenergiehaus.


Möbel Innenarchitektur Raumgestaltung Möbel Innenarchitektur Raumgestaltung
Möbel und innenarchitektonische Gestaltung mit Möbeln. Inhaltsverzeichnis über alle unsere Berichte über Möbel und Materialien für die Innenarchitektur.


Geld Kapitalanlage Rendite und Anlagen
Bei schwacher Konjunktur und prophezeiten Krisen wie einer Explosion des Ölpreises die richtige Anlagestrategie finden für den Werterhalt der Investition und eine sichere Zukunft.


1992 Buchprojekt "Aufstieg zum Solarzeitalter" startet 1992 Buchprojekt “Aufstieg zum Solarzeitalter“ startet
32 Seiten DIN A4 über das Plusenergiehaus scheinen für die Investorensuche zu wenig zu sein. Ein Buch muss her, Um das Projekt mit seiner ganzen Bedeutung darzustellen.


1996 Neue nicht Silizium Dünnschichtphotovoltaik
Für Länder mit häufig bewölktem Wetter ist bei Photovoltaik ist nicht der Wirkungsgrad bei vollen Sonnenschein entscheidend.


Solararchitektur gegen falsche Formeln
Immer wieder begegnen einen Kritiker die einen mit falschen Formeln zu überzeugen versuchen, dass es so völlig unwirtschaftlich sei.


1998 Nullenergiehaus in Halbenrain 1998 Nullenergiehaus in Halbenrain
Von 1993 Bauantrag bis 1998 Fertigstellung wurde in Halbenrain, Vulkanland der Südoststeiermark ein großzügig dimensioniertes Nullenergiehaus errichtet.


Solarhaus nahe Radkersburg Solarhaus nahe Radkersburg
Das Solarhaus nahe Radkersburg in Halbenrain. Nach der technischen Dokumentation der Energieversorgung folgt hier die Ausstattung der Räumlichkeiten.


Fertigbau für unter 1000.-EUR pro Quadratmeter Fertigbau für unter 1000.-EUR pro Quadratmeter
Komplett möbliert mit Haustechnik. Teures Fundament überflüssig. Auf der Caravan Show in Düsseldorf gab es eine Begegnung mit der bemerkenswerten Preiswelt der Mobilheime.


2000 Studie über (a)sozialen Wohnbau Polaringsiedlung 2000 Studie über (a)sozialen Wohnbau Polaringsiedlung
Wie kann man das Zusammenleben möglichst unerträglich machen? Eine sehr erfolgreiche Umsetzung dieses höheren Planungsziels ist die Polaringsiedlung in Salzburg.


2001 GEMINI Haus - Steirische Landesausstellung in Weiz 2001 GEMINI Haus - Steirische Landesausstellung in Weiz
Fast 10 Jahre nach der ersten Planung die erste Besichtigung durch den Erfinder Roland Mösl. Erste Eindrücke vom bewohnten Sonnenkraftwerk.


100000 Dächer Programm in Pilsting - Bayern 100000 Dächer Programm in Pilsting - Bayern
Photos von Pilstinger Häusern die am 100000 Dächerprogramm teilnehmen. Bestückung und technische Daten.


2002 Studium Lüftungstechnik und Heizungstechnik
Mein Beruf Internetwerbung ermöglicht es mich 10 Jahre nach der Entwicklung des GEMINI Hauses mich eingehend mit Lüftung und Heizung zu beschäftigen.


Bodenheizung mit Lithotherm Fußbodenaufbau Steinen Bodenheizung mit Lithotherm Fußbodenaufbau Steinen
Lithoterm Platten werden auf eine Ausgleichsschüttung und eine Weichfaserplatte gelegt. Nachdem Heizungsrohre eingelegt wurden, können Fliesen oder ein Holzboden verlegt werden.


Montage Heizzentrale mit 850 Liter Pufferspeicher Montage Heizzentrale mit 850 Liter Pufferspeicher
Die komplette Koordinierung aller Wärmequellen wie Öfen, Solaranlage und Wärmepumpe sowie aller Wärmeverbraucher wie Bodenheizung, Frischluftheizung und Warmwasser.


Anlageschema: Anlageschemen mit 850 Liter Pufferspeicher Anlageschema: Anlageschemen mit 850 Liter Pufferspeicher
Die Hauswärmezentrale ist das Herzstück jeder Heizanlage. Lediglich geringfügige Variationen, z.B im Steuerungsprogramm ermöglichen die Einbindung unterschiedlichster Wärmequellen.


Lüftung: Grundbegriffe zur Lüftungstechnik Lüftung: Grundbegriffe zur Lüftungstechnik
Fachbegriffe wie Frischluft, Zuluft, Abluft, Fortluft, Wärmerückgewinnung aus Abluft, Induktionslüftung und Quelllüftung einfach verständlich erklärt


Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung
Lassen Sie die Abluft nicht mit Ihrem Geld entkommen! Nehmen Sie der Abluft 95% der Wärme wieder ab, für die Sie teuer die Heizenergie bezahlt haben!


Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung
Flaches Lüftungsgerät für die Wandmontage oder Deckenmontage speziell entwickelt für die einzelnen Wohnungen in Mehrfamilienhäuser.


Schalldämpfer für die Lüftung Schalldämpfer für die Lüftung
Integrierte, hoch wirksame Telefonieschalldämmung aus baubiologisch unbedenklichem und umweltfreundlichem Material für minimale Schallwerte in den Räumen


Erdwärmetauscher - volkstümlich Energiebrunnen genannt Erdwärmetauscher - volkstümlich Energiebrunnen genannt
Frische Außenluft gelangt über den integriertem Feinfilter in ca. 2 m Tiefe und wird über hocheffektive Wärmetauscherrohre aus Hygienekunststoff durch das warme Erdreich geleitet


Heizregister für Lüftungsanlagen Heizregister für Lüftungsanlagen
Vorwärmung oder Nachwärmung der Frischluft. In Kupferrohren zirkulierendes Heizungswasser oder ein Elektro-Heizelement gibt über Aluminiumlamellen Wärme an den Frischluftstrom ab


Zuluftelemente: Elemente für die Zuluft Zuluftelemente: Elemente für die Zuluft
Bauteile für die Lüftungsanlage wie Luftauslassdüsen für die Wandmonatage oder die Deckenmontage.


Abluftventile für die Lüftung Abluftventile für die Lüftung
Ventile für die Abluft in Lüftungsanlagen. Bei einer kontrollierten Wohnraumlüftung soll möglichst viel von der Abluft der Wärmerückgewinnung zugeführt werden.


Passivhaus Pionier in Salzburg Passivhaus Pionier in Salzburg
23 Jahre nach dem ersten Salzburger Passivhaus besuchen wir den Pionier energiesparenden Bauens und sein Haus. Aus einem Detail des Hausbau wurde ein Lebenswerk: Sera Wandheizung


2004 Ölpreisexplosion zeigt die Dummheit der Solargegner 2004 Ölpreisexplosion zeigt die Dummheit der Solargegner
Sonnenenergie rechnet sich nicht mussten wir früher immer wieder von denen hören, die jetzt um einen Heizkostenzuschuß für das plötzlich etwas teurere Heizöl flehen und winseln.


Hausbau Lastenheft für das Haus Hausbau Lastenheft für das Haus
13 Jahre nach der Planung des ersten Plusenergiehaus GEMINI wird wieder ein EFH geplant. Die Machbarkeit ist bewiesen, die neue Herausforderung ist die billigst mögliche Umsetzung.


Wärme im Haus Wärmedämmung Kältebrücken Wärme im Haus Wärmedämmung Kältebrücken
Es geht auch ohne teure Infrarotkamera. Schon mit einem Infrarot Thermometer um 25.-EUR kann man die Wärmedämmung und Kältebrücken in einem Haus erforschen.


Mar Menor Golfresort Spanien Region Murcia Mar Menor Golfresort Spanien Region Murcia
Bei unseren Besuch im September 2004 waren einige Häuser und Teile der Golfanlage schon fertig. Am Rest der Siedlung wurde intensiv gearbeitet.


Zweitwohnsitze Häuser Golf Spanien: Zweitwohnsitze Häuser Golf Spanien:
Isla Rondella: Zweitwohnsitze für Golfenthusiasten direkt am Golfplatz im Golf Resort Mar Menor.


Wohnsitze Häuser Golf Spanien: Villa Isla del Baron Wohnsitze Häuser Golf Spanien: Villa Isla del Baron
Isla del Baron: Wohnsitze für Golf Spieler direkt am Golfplatz im Golf Resort Mar Menor.


Murcia Spanien Golfimmobilie: Murcia Spanien Golfimmobilie:
Isla Perdiguera: Golfimmobilie für Golfer direkt am Golfplatz im Golfresort Mar Menor.


2005 Immobilien und Mobilität 2005 Immobilien und Mobilität
Die Anforderungen an eine zukunftssichere Immobilie steigen. Vom simplen Dach über den Kopf, Betriebskosten egal weil Energie ist billig, zur Selbstversorgung bei Strom und Wärme.


Holzverbindungen für den Holzbau Holzverbindungen für den Holzbau
Im Lastenheft gefordert: Eine Art Baukasten den man möglichst einfach mit Eigenleistung zusammen setzen kann. Auf der Münchner Baumesse fanden wir dazu passendes.


Zentralstaubsauger Zentralstaubsauger
Schon 1992 schrieb ich in Aufstieg zum Solarzeitalter: Ein Zentralstaubsauger gehört unbedingt ins Haus. Jetzt wird mal ein Modell genau untersucht.


Automatische Garage Automatische Garage
Extrem platzsparend und auch den Schadstoffausstoß vermindernd präsentieren sich die automatisierten Parkhaussysteme der Direkt Park GmbH in Heilbronn.


Keller oder Fundament Keller oder Fundament
Als ich mich vor einem Jahr an die Hausplanung machte, dachte ich noch ein billiges Fundament und kein Keller. Doch mit dem Fortschreiten der Planung sieht alles ganz anders aus.


Photovoltaik oder Sonnenkollektor Photovoltaik oder Sonnenkollektor
Am besten 100% der Dachfläche mit Photovoltaik und 100% mit Sonenkollektoren. Das geht durch eine neue Technik, welche in der selben Fläche beide Funktionen perfekt vereint.


Strom und Wärme aus Holz Strom und Wärme aus Holz
Die Ölpreise steigen, der von der Wirtschaft gefürchtete Peakoil rückt näher. Welche Rolle kann Holz in der Zukunft unserer Mobilität und Energieversorgung spielen?


Plusenergie Siedlung in Freiburg Plusenergie Siedlung in Freiburg
Häuser die viel Energie brauchen sind out. Passivhäuser sind nur sparsam, erzeugen aber keine Energie. Nur Plusenergiehäuser können in Zukunft unseren Wohlstand sichern.


Städtebau der Zukunft
Neue technische Entwicklungen bringen neue Planungsziele für den Kommunalpolitiker und neue Gestaltungsmöglichketen für den Architekten.


Solarpreis Eurosolar Österreich 2005 Solarpreis Eurosolar Österreich 2005
Am Samstag den 15. Oktober 2005 fand im Rathaus von Purkersdorf bei Wien die diesjährige Preisverleihung der Eurosolar Österreich statt.


Elektroroller für unseren Vergleichstest Elektroroller für unseren Vergleichstest
Unsere Fachzeitschrift für Auto und Verkehr bereitet seit Mitte September einen großen Vergleichstest der Elektroroller vor. Bei der Preisverleihung trafen wir 2 Testkandidaten.


Treffen der Generationen Treffen der Generationen
Jeder Elektroautofan kennt den City-El, den Vertriebschefs von IO-Scooter und E-Max war der City-El hingegen ein unbekannter Oldtimer, den man so auf Ende der 80er Jahre schätzte.


Elektroautos von Wien und Umgebung Elektroautos von Wien und Umgebung
Was in der DDR der Tabbi und in Rumänien der Dacia, das ist bei den Wiener Elektroautofahrern der Peugeot 106 electric.


Biogas direkt aus Pflanzen Biogas direkt aus Pflanzen
Mehr Hektarertrag an Energie ermöglicht die Biogasanlage in Strem. Brachflächen wieder für die Landwirtschaft nutzen, ein Einkommen für Bauern aus der Energieproduktion.


Leben in Rumänien 2005 Leben in Rumänien 2005
Von der Vogelhaltung in einer Siedlung von Kleinbauern, einem neu gebauten Einfamilienhaus in Lehmstohbauweise und Veränderungen in den städtischen Wohnblocks.


Hausplanung für ein Einfamilienhaus Hausplanung für ein Einfamilienhaus
2004 begann ich mit dem Lastenheft zum geplanten Hausbau. Ein Jahr später wie sich das Lastenheft allmählich zur Planung entwickelt.


Messe Austrobau 2005 Messe Austrobau 2005
Messebericht von der Baumesse Austrobau Februar 2005 in Salzburg.


Baumesse Wien 2005 Baumesse Wien 2005
Messebericht von der Baumesse Wien im Ferbruar 2005.


Energiesparmesse Wels 2005 Energiesparmesse Wels 2005
Messebericht von der Welser Energiesparmesse im März 2005. Selbsterfahrung als Antrieb für eine Wärmepumpe und mit einer Wärmebildkamera.


BWS Werkzeug Messe Salzburg 2005 BWS Werkzeug Messe Salzburg 2005
Messebericht von der BWS in Salzburg vom 6 bis 9 April 2005. Hochleistungs-Lithium-Akkus als neuer Leistungsstandard für Werkzeuge lassen auf dem Einsatz für Autos hoffen.


Messe Intersolar 2005 in Freiburg Messe Intersolar 2005 in Freiburg
Messebericht von der Intersolar 2005 in Freiburg. In 3 Teilen. Messe allgemein, nur über Photovoltaik und Sonderteil Solarstrom für Afrika.


Photovoltaik Messe Intersolar 2005 in Freiburg Photovoltaik Messe Intersolar 2005 in Freiburg
Messebericht von der Intersolar 2005 in Freiburg. In 3 Teilen. Messe allgemein, nur über Photovoltaik und Sonderteil Solarstrom für Afrika.


Solarstrom für ein besseres Leben in Afrika Solarstrom für ein besseres Leben in Afrika
Auf der Intersolar 2005 zeigte SolarCompact leistbare Lösungen für all die Menschen die ohne öffentliches Stromnetz und fast ohne Geld leben müssen.


Weiz Tagung und Ausstellung Haussanierung 2005 Weiz Tagung und Ausstellung Haussanierung 2005
13..15 Oktober 2005 fand in Weiz eine Tagung über ökologische Gebäudesanierung mit angeschlossener Fachausstellung statt.


Wohndesign Messe 2005 Wiener Hofburg Wohndesign Messe 2005 Wiener Hofburg
Messebericht von der Wohndesign Messe vom 13 bis 16 Oktober 2005 in den Räumlichkeiten der Wiener Hofburg. Exclusives Ambiente für exclusive Möbel.


Material Vision Frankfurt 2005 Material Vision Frankfurt 2005
Messebericht von der Messe für neue Materialen 10 und 11 Novermber 2005 in Frankfurt. Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 3.


2006 Hausbau und die Klimafrage
Zukunftssicher bauen. Viele Neubauten von Heute werden in kürzester Zeit, lange bevor die letzte Rate bezahlt ist, zu einem kostspieligen Sanierungsfall.


Schnee Dach und Schneelast Schnee Dach und Schneelast
Ein Winter mit extrem viel Schnee stellt unsere gesamte Dachlandschaft in Frage. Nicht nur, dass die meisten Dächer keine Energie erzeugen, bei Schnee wird es lebensgefährlich.


2006 CASA Messe für Innenarchitektur Salzburg 2006 CASA Messe für Innenarchitektur Salzburg
Messebericht von der Fachmesse für Innenarchitektur und Raumausstattung CASA im Februar 2006 in Salzburg.


2006 Messe Austrobau - Baumesse in Salzburg 2006 Messe Austrobau - Baumesse in Salzburg
Messebericht von der Fachmesse Bauen Wohnen und Energie Austrobau im Februar 2006 in Salzburg.


2006 Baumesse Wien 2006 Baumesse Wien
Messebericht von der Baumesse Wien im Ferbruar 2006.


2006 Welser Energiesparmesse + Baumesse 2006 Welser Energiesparmesse + Baumesse
Messebericht von der Welser Baumesse und Energiesparmesse im März 2006.


Hannover Industriemesse 2006 Hannover Industriemesse 2006
Messebericht Teil erneuerbare Energie. Weitere Teile: Mobilität, Energie für Kleinanwendungen mit Sonderteil Mobilität in Indien und Energie in Indien.


Intersolar 2006 Solarmesse in Freiburg Intersolar 2006 Solarmesse in Freiburg
Allgemeiner Teil vom Messebericht Intersolar 2006 in Freiburg. Großer Sonderteil dachintegrierte Photovoltaik, Dachkonstruktionen mit integrierter Photovoltaik.


Intersolar 2006 Dach Solardach Dachintegration Intersolar 2006 Dach Solardach Dachintegration
Sonderteil vom Messebericht Intersolar 2006: Photovoltaik Dachintegration. Dachintegrierte PV-Anlagen. Allgemeiner Teil.


Photovoltaik und Solarenergiemesse China Peking 2006 Photovoltaik und Solarenergiemesse China Peking 2006
Internationale Messe für die gesamte Produktionskette von Solarenergieprodukten vom 20 bis 22 Oktober in Peking. Von der ländlichen Off Grid Anlage bis zur Photovoltaikfabrik.


Hofburg Wohndesign Messe 2006 Hofburg Wohndesign Messe 2006
Messebericht von der Wohndesign Messe im Oktober 2006 in der Wiener Hofburg. Exclusive Möbel präsentiert in einer exclusiven Umgebung.


2007 Die Spreu vom Weizen trennen
Wir untersuchen einige Projekte zur Energiegewinnung auf deren Machbarkeit. Es gibt da teilweise gewaltige Überraschungen zwischen Werbevideos und unseren Parametern.


Reihenhaus Wohnprojekt nahe Salzburg
Wir planen für 2008 eine zukunftssichere Reihenhausanlage mit 3 bis 7 Einheiten, je nach verfügbaren Grundstück zu errichten. Eine davon für den Eigenbedarf zum Wohnen.


2007 Bauen Wohnen Salzburg statt Austrobau 2007 Bauen Wohnen Salzburg statt Austrobau
Der alte Name der Messe ''Austrobau'' wurde durch Bauen und Wohnen ersetzt. Messebericht von der Bauen und Wohnen Februar 2007 in Salzburg.


2007 Welser Energiesparmesse + Baumesse 2007 Welser Energiesparmesse + Baumesse
Messebericht von der Welser Baumesse und Energiesparmesse im März 2007.


Intersolar 2007 Solarmesse in Freiburg Intersolar 2007 Solarmesse in Freiburg
Messebericht von der letzten Intersolar in Freiburg. Die weltweit größte Messe für Solarenergie hat auf dem Messegelände von Freiburg viel zuwenig Fläche.


Düsseldorf Mobilheimmesse 2007 Düsseldorf Mobilheimmesse 2007
Auf der Caravanshow ist im Freigelände ein Querschnitt durch das vielfältige Angebot an Mobilheimen zu sehen. Vom billig Mobilheim bis zum Niedrigenergiehausstandard.


Solares Bauland zur Förderung erneuerbarer Energie
Bauland billiger, aber mit einer Verplichtung zur solaren Stromproduktion. Ein neuer Ansatz um sogar das deutsche EEG Energieeinspeisegesetz für Photovoltaik weit zu übertreffen.


2008 Neues zu Energie, Bauen und Wohnen
Eine Zeit des schnellen Wandels. Nichts bleibt am Energiesektor wie es einmal war. Projektplaner müssen mit einer völlig neuen Preisstruktur zu denken lernen.


News um Bauen, Wohnen und Energie 2008
Kommentare, Hintergrundinformationen und Berechnungen Tagesaktuell zu Meldungen rund um Bauen, Wohnen und Energie.


2008 Bauen Wohnen Salzburg statt Austrobau
Messebericht von der Bauen und Wohnen vom 14 bis 17 Februar 2008 in Salzburg.


Energie für die Zukunft
Wer Energie hat kann Probleme lösen. Beispiele über Methoden und Größenordnungen für die Energiezukunft der Menschheit.


IEA WEO Erdöl Preis und Förderung
Kommentare zu einem Interview in Internationale Politik Ausgabe April 2008 Die Sirenen schrillen, Gespräch von Astrid Schneider und Fatih Birol.


Erdwärme Erdwärme
Nicht nur nehmen sondern auch geben ist der neueste Trend bei der Erdwärme. Wir dokumentieren dies anhand eines Firmengebäudes von 1984.


Intersolar 2008 in München Intersolar 2008 in München
Zum erstenmal in München konnte sich die Intersolar auf 7 Ausstellungshallen im Messegelände München Riem vergrößern. Hier zum Sonderteil Mobilität.


Solarpflicht
Studie zum schnellen Ausbau von Strom aus Photovoltaik. Das deutsche EEG ist das bestmögliche Gesetz von 2004. Die Solarpflicht orientiert sich an den Möglichkeiten von 2008.


Bauprojekt Baustandard 2020
Planung 2008, Realisierung 2009, Baustandard 2020. Die PEGE plant kein über drüber Haus, sondern den Standard, den schlichten Durchschnitt einer ölfreien Zukunft.


Lithium Akku als Stromspeicher
Grundlegende Rechenmodelle für Lithium als Stromspeicher. Der Leitfaden frühzeitig zu erkennen, bei welchen Anwendungen eine Rentabilität gegeben ist oder kurz bevor steht.


2009 Die fossile Rezession wird geleugnet
Peak Oil brachte 2008 alle Wirtschaftsblasen zum Platzen, aber anstatt Konsequent auf erneuerbare Energie zu wechseln, geben die ewig gestrigen Fossilen immer noch nicht auf.


Durchbruch bei Lithium Akkus
Wesentlich längere Nutzungsdauer bei einer deutlichen Senkung der Herstellungskosten. Eine neue Generation von Lithium Stromspeichern entscheidend für Ölausstieg und Klimaschutz.


Wasser aus Meerwasser
Meerwasserentsalzungsanlagen mit dem niedrigsten Energieverbrauch – weniger als 2,5 kWh pro m³ Trinkwasser ! Durch die Kombination des hocheffizienten Energierückgewinnungssystems „Pressure Exchanger“


Intersolar 2009 Photovoltaikmesse Intersolar 2009 Photovoltaikmesse
Messebericht von der Intersolar 2009. Es ist möglich die Sonnenenergie so schnell auszubauen, wie die Förderung an Erdöl und Erdgas weniger wird.


Bad Herculane Bad Herculane
Vom letzten Besuch meiner Frau 1995 bis 2009 vollzog sich ein erschreckender Verfall des berühmten Rheumabades, wo schon die alten Römer Ihr Rheuma kurierten.


Eindrücke von Rumänien 2009
August 2009 unterwegs in Rumänien.


Erneuerbare Energie hängt vom Speicher für Strom ab
Applied Materials möchte Photovoltaikfabriken verkaufen, aber warum nur 80 statt 400 MW für eine Stadt mit 1 Million Einwohner? Ohne Speichertechnik geht nicht mehr.


2010 nochmals was die PEGE seit 1992 tut
Bewußtsein schaffen über die nötige Geschwindigket und Größenordnung des Umstiegs auf erneuerbare Energie. Die Energieprognose der PEGE von 1992 für 2040 besser als Gegenwärtige.


Kohlenstoffreiche Braunkohle erschwert die deutsche Klimapolitik
Gastbeitrag von Jefffrey H. Michel zu CCS, Braunkohle in Deutschland und den daraus folgenden Problemen der deutschen Klimapolitik.


Dynamischer Strompreis
Das zeitlich unterschiedliche Angebot an Sonne und Wind, die Speichertechnik und zeitlich verschiebbarer Stromverbrauch führen zu einem hochkomplexen Gebilde.


Studien zur Stromversorgung 2020 in Deutschland
Zwei Studien des Bundesverband ernuerbare Energie e.V. kommentiert von der PEGE. Fazit: Bereits bei der Veröffentlichung veraltete Studien bringen uns nicht weiter.


Intersolar 2010 Intersolar 2010
Dier Intersolar wächst schnell, der Photovoltaikmarkt wächst schnell, aber nicht schnell genug um fossile Energie im erforderlichen Ausmaß schenellstens zu ersetzen.


RenExpo Salzburg 2010 RenExpo Salzburg 2010
Vom 25 bis 27 November 2010 fand in Salzburg zum 2. mal die RenExpo statt. Messebericht von der RenExpo Salzburg.


2011 eine gespaltene Welt
Während in EU+USA schwer tragende Bedenkenträger die Ewigkeit endlicher fossiler Ressourcen beschwören, bricht man in China intensiv in das neue Zeitalter auf.


Internationales Jahr der Wälder Internationales Jahr der Wälder
Zum internationalen Jahr des Waldes: Ralph Kappler Interview mit Astrid Schneider, Sprecherin für Verbraucherschutz der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus


Solares Bauland - Strom als Pacht Solares Bauland - Strom als Pacht
Eigenheimbauer werden durch hohe Grundstückpreise immer weiter weg von Städten gedrängt. Immer längere Pendelwege, immer mehr Verkehr. Ein neuer Lösungsansatz


Intersolar 2011 Intersolar 2011
Bereits 15 von 16 Messehallen sind von der Intersolar belegt. Gibt es nächstes Jahr schon Platzmangel am riesigen Münchner Messegelände? Messebericht zur Intersolar 2011.


Intersolar 2011 Stromspeicher Intersolar 2011 Stromspeicher
Die wichtigste Innovation auf der Intersolar 2011: Lithium Eisen Phosphat Akkus um Strom zu speichern. Damit wird Strom aus Sonne und Wind bald Grundlastfähig.


BYD zeigt auf der Intersolar 2011 BYD zeigt auf der Intersolar 2011
Mobilität und Energieversorgung der Zukunft vereint auf einem einzigen Messestand. Hier werden Träume wahr von einer Gesellschaft mit einem dauerhaft hohen Lebensstandard.


2012 Dummheit ist Selbstzerstörung
Merkbefreit gibt sich der Westblock USA + EU. Man jammert über steigende Ölpreise, so als hätte man wirklich nicht geahnt, dass sowas je kommen würde.


2013 Energie die Scheere geht immer weiter auseinander
Abwürgen der Energiewende in Deutschland, im krassen Gegensatz dazu steht die Prognose der Energy Watch Group. Die Scheere zwischen Handeln und Erfordernissen geht immer weiter auseinander.


Intersolar 2013 in München
So bedauerlich es auch ist, die Maßnahmen der Bundesregierung zur Zerschlagung der Solarindustrie in Deutschland sind erfolgreich.


2014 über Energie Klimawandel und CO2
Deutsche Politiker sind stolz darauf die Zukunftsindustrie Photovoltaik zu zerschlagen und Detroit als oberstes Vorbild für eine erfolgreiche Industriepolitik zu wählen.


Intersolar 2014 in München
Der Umbau des EEG zum DDG - Deutschland zu Detroit machen Gesetzt zeigt weiter Wirkung. Die Intersolar ist auf die Größe zwischen 2008 und 2009 geschrumpft.


2015 Berichte Energietechnik
Es geht weiter, Aufklärung und reale Visionen ''100% erneuerbare Energie in Deutschland'' statt Jubelmeldungen für PR Aktionen oder überteuerte Scheinlösungen


Kritik zur Frauenhofer Studie Energiesystem Deutschland 2050
Kritik und Gegenüberstellung mit PEGE ''Aufstieg zum Solarzeitalter'' 1992 und PEGE ''Calculation ERROR'' 2013. Hier zur Frauenhofer Studie


Solar PPS - Portable Power Supply Solar PPS - Portable Power Supply
Mit 400 Wh Speicher, 300 Watt AC und 120 Watt Solareingang kann damit alles bis zu einem Kühlschrank versorgt werden.


2017 Berichte Energietechnik
Rahmenbedingungen schaffen für Innovation und neue Märkte oder diese verhindern. Der Weg von Deutschland zum innovationsfeindlichen Land.


Intersolar Messe München 2017
Die Intersolar wächst wieder, nach der jahrelangen Schrumpfung auf 2016 nur noch 6 Hallen waren es 2017 wieder 7 Hallen die belegt waren.


Forum Neue Energiewelt 2017
Der Strombedarf wird sich verdoppeln bis verdreifachen, weil wir alles auf Strom umstellen werden. Das Forum zur Hauptthese meines 1. Buches 1992 ''Aufstieg zum Solarzeitalter''.


2018 Wohnen und Energie
Seit fast einem Jahrhundert: Der Anteil der Wohnkosten am Haushaltseinkommen steigt beständig an. Ein ständiger Trend Richtung unleistbares Wohnen.


Vorbild Mars Kolonie
Das Leben der ersten Siedler auf den Mars als Vorbild unsere Lebensweise auf der Erde für ein dauerhaftes Überleben neu zu gestalten.


Intersolar 2018
Mit viel Phantasie hat man 5 Messenamen erfunden und mich geschockt, als ich bei der Ankunft keinen Hinweis fand, wo die Intersolar statt findet.


Baumesse 2019 München
Berichte von der Baumesse München im Jänner 2019.


2021 Offensive gegen falsche Studien und falsche Forderungen 2021 Offensive gegen falsche Studien und falsche Forderungen
Völlig falsche Studien werden benutzt, dass völlig falsche Maßnahmen propagiert werden. Dies ruft den Widerstand der Bevölkerung hervor, damit alles beim Alten bleibt.










Kontext Beschreibung:  Preisträger Bild Preisträgerbild Bilder Preisträgerbilder Foto Preisträgerfoto Fotos Preisträgerfotos Photo Preisträgerphoto Photos Preisträgerphotos Aufnahme Preisträgeraufnahme Aufnahmen Preisträgeraufnahmen
österreich österreichisch Solar Eurosolar Solarenergie Sonnenenergie Preis Solarpreis Eurosolarpreis Solarenergiepreis Sonnenenergiepreis Preise Solarpreise Eurosolarpreise Solarenergiepreise Sonnenenergiepreise Preisverleihung Solarpreisverleihung Eurosolarpreisverleihung Solarenergiepreisverleihung Sonnenenergiepreisverleihung Datum Zeit Monat 10 Okt Oktober Herbst 2005-10-15
bauen wohnen