ORF Jubelmeldung über Fracking

Sonntag den 29. Juni 2014 bringt der ORF eine Jubelmeldung über Fracking: Die USA exportieren seit 40 Jahren erstmals wieder Erdöl.



  Dichtung und Wahrheit


Wieso exportiert die USA erstmals seit 40 Jahren wieder Erdöl? Es liegt bestimmt nicht am Überschuss, das US Handelsbilanzdefizit ist wie seit vielen Jahren noch immer größer als der Wert der Ölimporte. Es liegt an den US Raffinerien. Die sind für das sehr leichte Frackingöl nicht ausgelegt.

Daher exportiert man Frackingöl, welches die eigenen Raffinerien nicht verarbeiten können und importiert dafür mehr schweres Rohöl für welches die eigenen Raffinerien ausgelegt sind.

  2013 heftiger Rückgang in Frackinginvestitionen


  ORF betreibt unverantwortlichen PR-Journalismus


Das weltweite Ölfördermaximum wird nicht nach 2017 angenommen. Für 2030 wird eine Abnahme der Ölförderung von 40% angenommen. Auf diese Zeit müssen wir uns vorbereiten. Wer das nicht tut, wird wie Detroit enden.

Fracking Öl und Gas
Berichte über das Strohfeuer Fracking, die Industrie des Elends und der Pleiten.



Kontext Beschreibung:  Datum Zeit Monat 6 Juni Frühjahr Sommer 2014-06-29