Wärme im Haus Wärmedämmung Kältebrücken

Es geht auch ohne teure Infrarotkamera. Schon mit einem Infrarot Thermometer um 25.-EUR kann man die Wärmedämmung und Kältebrücken in einem Haus erforschen.



Infrarotthermometer Infrarotthermometer
Mit diesen Infrarot Thermometer von Conrad gehen wir auf thermische Entdeckungsreise in die Wohnung. Mit einem Knopfdruck analyisiert das Thermometer die Oberflächentemperatur.


Dachfenster Dachfenster
Deutlich zu sehen: der Fensterrahmen ist die stärkste Kältebrücke bei einem Fenster. Daher wird bei Fenstern der u-Wert für das Glas und die Gesamtkonstruktion angegeben.


Außenwand Temperaturabfall Außenwand Temperaturabfall
Links vom Fenster ist eine Innenwand, rechts vom Fenster die Eingangstür. Bei einem älteren schlecht gedämmten Haus wäre der Temperaturabfall zur Außenwand größer.


Morgensonne im Winter Morgensonne im Winter
Keine Wirkung entfaltet die tiefstehende winterliche Morgensonne auf die angeleuchtete weiße Wand. Die höhere Temperatur etwas darüber ist durch die Bodenheizung.


Kühlschrank Kühlschrank
Der Kühlschrank funktioniert mit einer Wärmepumpe. Der Kompressor drückt das Kältemittel mit hohem Druck in den Kondensator an der Rückseite. Dieser erwärmt sich.



Kontext Beschreibung:  Kälte Wärme Brücke Kältebrücke Wärmebrücke Brücken Kältebrücken Wärmebrücken Infrarot Kamera Infrarotkamera Kameras Infrarotkameras
Infrarot Ultrarot Thermometer Infrarotthermometer Ultrarotthermometer Temperaturmessung Infrarottemperaturmessung Ultrarottemperaturmessung Temperaturmessungen Infrarottemperaturmessungen Ultrarottemperaturmessungen Wärmemessung Infrarotwärmemessung Ultrarotwärmemessung Wämremessungen Infrarotwämremessungen Ultrarotwämremessungen Datum Zeit 2004
bauen wohnen thumbnail pics pic thumbnails thumbpic thumbpics